success-icon

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Zum Warenkorb
Jetzt einloggen oder registrieren, um vom Bonusprogramm zu profitieren

EL SALVADOR PACAMARA

INTENSIV & SCHOKOLADIG

Überraschend komplexer Lungo mit feiner, schokoladiger Süsse, Noten von Kakao und intensiven Röstaromen.


Sorte Specials
Tassengrösse

Stärkegrad
1 2 3 4 5

Packungstyp

12


Bonuswert

280 Punkte

0

EL SALVADOR PACAMARA

WORLD’S FINEST COFFEES NO. 7

Exklusiver Hochlandkaffee aus dem kleinsten Land Mittelamerikas

Klein, aber oho
El Salvador ist nur halb so gross wie die Schweiz, hat aber, genau wie unsere Helvetia, ganz schön viel zu bieten. Imposante Vulkangebirge, tiefblaue Vulkanseen, atemberaubende Strände, saftig süsse Mangos und nicht zu vergessen: jede Menge «Pusas» – lecker gefüllte Maisteigtaschen. Es kommt noch besser: Das kleinste Land Zentralamerikas ist ein wahres Paradies für Spezialitätenkaffee. Dank Bodenbeschaffenheit, Klima und Anbauhöhe finden edle Arabica-Sorten hier die idealen Wachstumsbedingungen. So auch der Pacamara-Kaffee für unseren neusten World’s Finest Coffees No.7.
«Elefantenbohnen» in der Tasse
Die Arabicasorte Pacamara zeichnet sich durch ihre aussergewöhnliche Grösse und ihren komplexen Geschmack mit schokoladigen und zitrischen Noten aus. Pacamara-Bohnen sind nicht nur gross, sie kommen fast ausschliesslich in El Salvador vor und sind eine Kreuzung von zwei Arabica-Varietäten: Pacas und Maragogype. Letztere wird wegen ihrer Grösse auch «Elefantenbohne» genannt. In unseren Kaffee schaffen es nur die grössten Bohnen, Screen 16. Noch grössere Bohnen sind rar. Das entspricht der besten Kaffeekategorie «Superior» in Lateinamerika. Auf 1600 m. ü. M. haben die Pacamara-Bohnen zudem die Zeit, langsam heranzureifen und ihre komplexen Aromen und die charakteristische Süsse voll zu entwickeln.
Kaffee in den Adern
Kaffee ist in El Salvador neben Zucker, Schrimps und Baumwolle eines der wichtigsten Exportgüter. Er ist aber weitaus mehr als das. Kaffee ist Teil der Identität der Salvadorianer; bereits seit 1855 wird er angebaut. Für die Kaffeeproduzenten ist es eine Selbstverständlichkeit, die bestmögliche Qualität aus jeder Kaffeepflanze herauszuholen. Sie sind stolz auf ihren exklusiven Kaffee und auf den guten Ruf, den sie in der Kaffeewelt geniessen – und diesen Ruf wissen sie gekonnt zu wahren. Das ist wohl einer der Gründe, warum die Arabicas aus El Salvador zu den besten der Welt gehören.
Happy People – Happy Art
Falls es Ihnen noch nicht aufgefallen ist: Die Verpackung für unseren El Salvador Pacamara Kaffee ist bunt. Sehr bunt sogar. Das hat natürlich gute Gründe. Erstens spiegelt das Design die Lebensfreude der Salvadorianer sowie die farbenfrohe Artenvielfalt der heimischen Vögel. Zweitens haben wir Elemente aus den Arbeiten talentierter Künstler wie Fernando Llort aufgenommen. 1989 gründete er in La Palma seine Stiftung, die Ausbildungsplätze für lateinamerikanische Nachwuchskünstler anbietet. Dadurch sollen junge Talente gefördert und die salvadorianische Volkskunst an die nächsten Generationen weitergegeben werden.

Über diesen Kaffee

Herkunft

Die Bohnen der Arabica-Varietät Pacamara gehört zu den grössten der Welt. Die Kaffeepflanzen werden in der vulkanischen Gebirgsregion Apaneca Ilamatepec in El Salvador auf 1600 m. ü. M. angebaut. Im milden Höhenklima reifen die Kirschen langsamer heran und die Bohnendichte nimmt zu. Durch das sorgfältige manuelle Pflücken der saftig roten Kirschen, die gewaschene Aufbereitung und die natürliche Trocknung entfaltet dieser aussergewöhnliche Kaffee sein komplexes Aromaprofil.

Röstung

Die mittlere, schonende Röstung unterstreicht den besonderen Charakter dieses Pacamara-Kaffees. Dank der mittelfeinen Mahlung bekommt er bei der Zubereitung eine cremige, vollmundige Textur. Als Lungo zubereitet kommt das intensive Geschmacksprofil dieses exklusiven Hochlandkaffees am besten zur Geltung.

Aroma

Wer Schokolade mag, wird diesen Kaffee lieben. Der edle Pacamara-Kaffee besticht mit intensiven Kakao-Aromen, einer aussergewöhnlich ausgeprägten Süsse und leckeren Röstaromen. Die Säure ist gut eingebunden und verleiht dem Kaffee eine dezent zitrische Note. Die cremige, vollmundige Textur und der langanhaltende Abgang runden das Genusserlebnis des Delizio El Salvador Pacamara harmonisch ab.

Nachhaltigkeit

Lernen Sie Ihren Kaffee-Produzenten kennen

Für alle Delizio-Produkte, die mit einem UTZ-Certified-Logo gekennzeichnet sind, können Sie die Entstehung bis zum Ursprung rückverfolgen. Geben Sie hier den EAN-Code und die L-Nummer ihres Produktes an.