success-icon

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Zum Warenkorb

Dominican Republic Jarabacoa

RASSIG & INTENSIV

Würziger, lang anhaltender Espresso mit Noten von dunkler Schokolade und Tabak.


Sorte Specials
Tassengrösse

Stärkegrad
1 2 3 4 5

Packungstyp

12


CHF 7.90*

* Inkl. MwSt und exkl. Porto
0

DOMINICAN REPUBLIC JARABACOA

WORLD’S FINEST COFFEES NO. 6

Exklusiver Hochlandkaffee aus dem Herzen der Karibikinsel

Wo selbst Kolumbus zum Fan wurde
Die Dominikanische Republik liegt im karibischen Meer und bildet mit seinem Nachbarstaat Haiti die Insel Hispaniola. Als Kolumbus den Inselstaat 1492 entdeckte, hielt er in seinem Notizbuch fest, dass dies das schönste Land sei, das je ein menschliches Auge erblickt habe. Die atemberaubenden Strände, die üppig grünen Landschaften, die imposanten Wasserfälle im Landesinnern sowie die Vielfalt an exotischen Früchten lassen erahnen, wie Kolumbus zu dieser Aussage kam. Die Insel beherbergt zahlreiche Nationalparks mit einer vielseitigen Flora und Fauna. Über 800 unterschiedliche Pflanzenarten sind auf der Karibikinsel heimisch. Zur dominikanischen Mentalität gehören Herzlichkeit, Lebensfreude, Gastfreundschaft und ein starker Familienzusammenhalt.
Bio-Kaffee aus dem Herzen der Karibik
Jarabacoa ist die zweitgrösste Gemeinde der Provinz La Vega im Herzen der Karibikinsel. Zahlreiche Flüsse, Wasserfälle und Berge prägen hier das Landschaftsbild. Die Arabica-Kaffeepflanzen für unseren World’s Finest Coffees No. 6 gedeihen auf der zentralen Gebirgskette von Jarabacoa auf 800 bis 1‘500 m ü. M. Sie werden von der Familie Ramírez auf nur 350 ha Fläche biologisch und nachhaltig angebaut. Die Kaffeekirschen werden ausschliesslich von Hand gepflückt, so dass nur die wirklich reifen und unversehrten Früchte verwendet werden. Noch am selben Tag werden sie entpulpt und anschliessend getrocknet. Durch diese Aufbereitungsmethode entsteht das besondere Geschmacksprofil dieses Hochlandkaffees.
Von Piraten und einem ganz besonderen Schatz
Dass es in der Karibik wertvolle Schätze zu entdecken gibt, wissen Schatzsucher nicht erst seit den „Fluch der Karibik“-Filmen. Die Geschichte der Dominikanischen Republik wurde seit ihrer Entdeckung immer wieder von Piraterie geprägt. Heute gibt es auf der Insel Touristenaktivitäten, bei denen die Besucher selbst in den Rollen von Piraten allerlei Abenteuer erleben können. Zu den natürlichen Landesschätzen gehören neben Kaffee auch Gold, Silber, Kakao und Bernstein. Ein Schatz allerdings hebt sich von allen anderen ab: der Larimar-Mineralstein. Seine einzigartige weiss-blaue Farbe erinnert an die Farbe des karibischen Meers. Der seltene Atlantisstein, so sein zweiter Name, gilt als Nationalstein der Dominikanischen Republik und geniesst weltweit grosse Beliebtheit in der Schmuckverarbeitung oder als Heilstein.
Rhythmus im Blut
Als die Band Aventura mit ihrem Lied “Obsesión” im Jahr 2002 die internationalen Charts eroberte, erlangte Bachata – eine Musikrichtung mit gleichnamigem Partnertanz – Weltberühmtheit. Falls bei Ihnen jetzt noch kein Licht angegangen ist, hier eine kleine Erinnerungsstütze. Entstanden ist Bachata in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Dominikanischen Republik. Traditionell kommen fünf Instrumente zum Einsatz: zwei klassische Gitarren, Bass, Bongos und Güira. So rhythmisch und sinnlich wie die Musik ist auch der dazugehörige Tanz. In der Dominikanischen Republik wird Bachata eng und hüftbetont, hierzulande hingegen eher offen und mit Figuren getanzt.

Über diesen Kaffee

Herkunft

Unser Arabica-Kaffee der Varietät Caturra wird im Herzen der Dominikanischen Republik biologisch angebaut. Die Kaffeekirschen gedeihen auf den höchsten Gebirgen von Jarabacoa auf 800 bis 1‘500 m ü. M. Nach der sorgfältigen Ernte von Hand werden die Kirschen sofort entpulpt und dann getrocknet.

Produktdeklaration

Röstung

Die dunkle Röstung entlockt den Arabica-Bohnen ihre Varietäten-spezifischen Aromen. Die mittelfeine Mahlung sorgt dafür, dass weder zu viel Säure noch Bitterkeit entstehen und sich dadurch ein harmonisch rundes Geschmacksprofil ergibt. Als Espresso zubereitet kommen die feinen Aroma-Nuancen dieses exklusiven Hochlandkaffees am besten zur Geltung.

Aroma

Die Arabica-Varietät Caturra und die Herkunftsregion unseres World’s Finest Coffees No. 6 sind durch seinen würzigen Charakter klar erkennbar. Die Aromen von dunkler Schokolade und Tabak werden durch die Geschmacksnoten von schwarzem Pfeffer und Rosinen sowie von einer kaum spürbaren Säure harmonisch ergänzt. Der volle, schwere Körper sorgt für intensiven Kaffeegenuss, der lange anhält.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiger Genuss

Das gesamte Delizio Kaffeesortiment ist UTZ zertifiziert - ein weltweites Zertifizierungs-Programm für nachhaltige Kaffeeproduktion. UTZ fördert die verantwortungsbewusste und nachhaltige Kaffeeproduktion. Schwerpunkte des Programmes ist die Verbesserung der Lebensbedingungen der Kaffeebauern durch Schulungen in Anbautechniken und Wirtschaft. Die Resultate sind die konstante Qualität der Kaffeebohnen, die stabile Produktivität sowie der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Mehr über UTZ Certified Coffee

Lernen Sie Ihren Kaffee-Produzenten kennen

Für alle Delizio-Produkte, die mit einem UTZ-Certified-Logo gekennzeichnet sind, können Sie die Entstehung bis zum Ursprung rückverfolgen. Geben Sie hier den EAN-Code und die L-Nummer ihres Produktes an.